Geldanlage mit Value Aktien im aktuellen Niedrigzinsumfeld

wallstreet

Die 80er Jahre waren ein Paradies für Leute, die Ihr Geld risikolos anlegen wollten und durch den Kapitalertrag ein nettes Nebeneinkommen erzielen wollten. Inflationsbereinigt lag der Nominalzins in dem Zeitraum laut Statischen Bundesamt zwischen 4,3% und 5,1%. Mit einem Vermögen von ungefähr 500.000 DM ließen sich so Kapitalerträge von 20.000 bis 25.000 DM erzielen, was in den 80ern ein nettes Sümmchen wäre und inflationsbereinigt einer Kaufkraft von ungefähr 35.000 EUR entsprechen würde. Seitdem hat sich das Zinsumfeld konstant verschlechtert. Heute bekommt man auf sein Festgeld vielleicht 1% Zinsen. Auf ein Vermögen von 800.000 EUR, was wiederum ungefähr vergleichbar ist mit einem Kapitalvermögen von 500.000DM in den 80ern, erhält man so im Jahr nominal ungefähr einen Kapitalertrag von 7000 EUR.
Gewissenhaftes Sparen schafft somit keine finanzielle Unabhängigkeit, wenn der aufgebaute Kaptialstock bei risikolosen Anlagen nicht weiter vermehrt werden kann und bei Konsumausgaben lediglich wieder abgebaut wird. Die Frage ist, welche alternative Geldanlage bietet sich im aktuellen Niedrigzinsumfeld an und erwirtschaftet bessere Renditen bei einem überschaubaren Risiko? Wie kann man sein Geld anlegen in 2016?

Investition in Value Aktien

In den vergangenen Jahren hatten Value Aktien gegenüber reinen Wachstumstitel das Nachsehen. Mit Alphabet formerly known as Google konnte man in den letzten 3 Jahren sein eingesetztes Kapital mehr als verdoppeln. Mit der Allianz Aktie schaffte man im gleichen Zeitraum eine Wertsteigerung von ungefähr 30%.
Viele der Wachstumswerte sind in den letzten Jahren aber nun sehr gut gelaufen und relativ teuer. Substanzwerte weisen stattdessen zum Buchwert als auch im Vergleich zu den Wachstumswerten nierdige Bewertungsniveaus auf. Im Vergleich zu anderen Anlagemöglichkeiten weisen Value Aktien über die nächsten Jahre enorme Chancen sowohl bei der Wertsteigerung als auch bei der Dividende auf.

Die richtige Auswahl von Value Aktien in 2016

Natürlich kann man Dividendenwerte nicht einfach blind kaufen. Auch hier gibt es ein paar grundlegende Kriterien zu beachten, insbesondere bezüglich der Stabilität des Geschäftsmodells und der Strategie.
E.on bietet aktuell eine Dividendenrendite von über 5%. Dies ist im Vergleich zu vielen anderen Aktien und Anlageformen paradiesisch. Die Energiewende hat allerdings die bisherige Strategie der Energieversorger schwer durchgeschüttel. Wie die Konzerne in Zukunft ihr Geld verdienen wollen, ist nur schwer vorherzusagen. Die niedrigen Bewertung haben hier somit nur eine geringe Aussagekraft. Gleiches gilt auch für den Bankensektor, dem durch staatliche Regularien Handlungsspielräume genommen wurden sind. Ein weiteres Beispiel ist der Stahlsektor, der immer noch unter großen Überkapazitäten leidet.
In all diesen Fällen können attraktive Dividendenrenditen trügerisch sein. Lassen die Gewinne nach oder werden nach unten revidiert, steigt das KGV und die Dividende wird leiden.
Werte mit einem stimmigen Geschäftsmodell bieten hingegen eine sichere Dividendenrendite. Auch wenn die Kurse kurz- oder mittelfristig nachgeben sollten bieten sie längerfristig gute Einnahmemöglichkeiten. So bieten Allianz 5%, BMW 4%, Daimler 5%, Deutsche Lufthansa 3%, Royal Dutch Shell 8% Dividendenrendite.
Entscheidend ist hier die Wertentwicklung über einen längeren Zeitraum. Für Value Aktien mit gesundem geschäftsmodell und stimmiger Strategie besteht über die nächsten Jahre ein großes Potenzial. Die Kombination aus Wertsteigerung und Dividende wird diese Aktien für institionelle als auch private Anleger immer interessanter machen.
Ein gut gestreutes Portfolio mit Value Aktien verschafft hier weitere Absicherung und ein zusätzliches Einkommen. Da lohnt sich dann auch wieder das Sparen im aktuellen Niedrigzinsumfeld.

Alle Hinweise dienen der aktuellen Information ohne letzte Verbindlichkeit, begründen also kein Haftungsobligo. Weitere Informationen finden Sie im Disclaimer .

Ein Kommentar

  • Torsten

    Also: 

    Zitat:

    CISCO SYSTEMS INC
    PFIZER INC
    TOYOTA MOTOR CORP
    INTEL CORPORATION CORP
    ARCHER DANIELS MIDLAND
    GILEAD SCIENCES INC
    JPMORGAN CHASE & CO
    AT&T INC
    WALMART STORES INC
    UNITEDHEALTH GROUP INC
    CITIGROUP INC
    BANK OF AMERICA CORP
    CHEVRON CORP
    SANOFI SA
    TYSON FOODS INC CLASS A
    INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CO
    MITSUBISHI CORP
    KONINKLIJKE AHOLD NV
    ROYAL DUTCH SHELL PLC CLASS A
    HSBC HOLDINGS PLC
    MEDTRONIC PLC
    BP PLC
    TOTAL SA
    GENERAL MOTORS
    ITOCHU CORP
    DELHAIZE GROUP
    EMC CORP
    MITSUI LTD
    DAIMLER AG
    CK HUTCHISON HOLDINGS LTD
    HONDA MOTOR LTD
    F MOTOR
    ANTHEM INC
    HP INC
    CANON INC
    AEON LTD
    BUNGE LTD
    AETNA INC
    TEVA PHARMACEUTICAL INDUSTRIES LTD
    AMERICAN INTERNATIONAL GROUP INC
    MITSUBISHI UFJ FINANCIAL GROUP INC
    CORNING INC
    EXPRESS SCRIPTS HOLDING CO
    VODAFONE GROUP PLC
    SUMITOMO CORP
    CENTRAL JAPAN RAILWAY
    BNP PARIBAS SA
    HITACHI LTD
    VOLKSWAGEN AG (PFD NON-VTG)
    FUJIFILM HOLDINGS CORP
    NIPPON STEEL & SUMITOMO METAL CORP
    MORRISON(WM.)SUPERMARKETS PLC
    ROYAL DUTCH SHELL PLC CLASS B
    ALLIANZ SE
    J SAINSBURY PLC
    CIGNA CORP
    SUMITOMO MITSUI FINANCIAL GROUP IN
    EXELON CORP
    GOLDMAN SACHS GROUP INC
    METLIFE INC
    NISSAN MOTOR LTD
    MARUBENI CORP
    BARCLAYS PLC
    ENGIE SA
    RENAULT PAR SA
    AXA SA
    NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE COR
    IBERDROLA SA
    VALERO ENERGY CORP
    WILMAR INTERNATIONAL LTD
    ENEL
    DEUTSCHE BANK AG
    CARLSBERG AS CL B
    SONY CORP
    BAYERISCHE MOTORENWERKE AG BMW
    BANCO SANTANDER SA
    ENI
    BRIDGESTONE CORP
    MIZUHO FINANCIAL GROUP INC
    SOCIETE GENERALE
    PRUDENTIAL FINANCIAL INC
    E.ON N
    KDDI CORP
    ING GROEP NV
    CAPITAL ONE FINANCIAL CORP
    COMPAGNIE DE SAINT GOBAIN SA
    HUMANA INC
    XEROX CORP
    ANGLO AMERICAN PLC
    GLENCORE PLC
    MICRON TECHNOLOGY INC
    FUJI HEAVY INDUSTRIES LTD
    TREASURY WINE ESTATES LTD
    MICHELIN
    WESTERN DIGITAL CORP
    ORANGE SA
    JFE HOLDINGS INC
    SWISS RE AG
    KYOCERA CORP
    MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES LTD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *